Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung2019-01-16T16:03:29+01:00

Datum des Inkrafttretens: 16.01.2019

 

Bignasca SA, Lugano (Schweiz) („wir“, „uns“ oder „unser“) betreibt die Website www.bignasca.ch (der „Dienst“).

Diese Seite informiert Sie über unsere Verhaltensregeln bezüglich der Erhebung, Verwendung und Offenlegung personenbezogener Daten, wenn Sie unseren Dienst in Anspruch nehmen, und über die Einstellungen, die Sie bezüglich der Daten vorgenommen haben.

Wir verwenden Ihre Daten, um den Dienst bereitzustellen und zu verbessern. Durch die Inanspruchnahme des Dienstes erteilt der Nutzer seine Einwilligung zur Erhebung und Verwendung der Informationen in Übereinstimmung mit diesen Verhaltensregeln.

 

Begriffsbestimmungen

Dienst

Der Dienst besteht in der von Bignasca SA, Lugano (Schweiz) betriebenen Website www.bignasca.ch.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen über eine natürliche Person, welche durch diese Daten (oder durch diese und andere Informationen, die sich in unserem Besitz befinden oder in unseren Besitz gelangen könnten) identifiziert werden kann.

Nutzungsdaten

Nutzungsdaten sind die Daten, die durch die Nutzung des Dienstes oder durch die Infrastruktur dieses Dienstes automatisch generiert werden (z.B. die Dauer des Besuchs einer Seite).

Cookies

Cookies sind kleine Datenportionen, die auf dem Gerät (Computer oder Mobilgerät) gespeichert werden.

Verantwortlicher

Der Begriff „Verantwortlicher“ bezeichnet die natürliche oder juristische Person, die (allein oder gemeinsam mit anderen) über die Zwecke und Mittel entscheidet, zu/mit denen die personenbezogenen Daten verarbeitet werden und künftig noch verarbeitet werden.

Für die Zwecke dieser Datenschutzerklärung sind wir für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten verantwortlich.

Auftragsverarbeiter (oder Dienstleistungserbringer)

Auftragsverarbeiter (oder Dienstleistungserbringer): jede natürliche oder juristische Person, die die Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

Wir könnten uns der Dienste verschiedener Dienstleistungserbringer bedienen, um Ihre Daten auf effizientere Weise zu verarbeiten.

Nutzer

Der Nutzer ist eine natürliche Person, die unseren Dienst in Anspruch nimmt und die die von den personenbezogenen Daten betroffene Person ist.

 

Erhebung und Verwendung der Informationen

Wir erheben verschiedene Arten von Informationen für verschiedene Zwecke, um unseren Dienst bereitzustellen und zu verbessern. Insbesondere erheben wir Daten, um Ihnen Informationen über unsere Tätigkeit und unsere Produkte zuzusenden, darunter vor allem die Bäckerei und die Konditorei. Wir sammeln und speichern Ihre Daten auch um Ihre Bestellungen in Bezug auf unsere Produkte zu erfüllen, einschliesslich Ihrer Adresse oder der Zieladresse für die von Ihnen bestellten Waren.

 

Arten der erhobenen Daten

Personenbezogene Daten

Während der Nutzung unseres Dienstes könnten wir Sie darum bitten, uns einige Informationen zur Identifizierung Ihrer Person bereitzustellen, die dazu verwendet werden können, Sie zu kontaktieren oder zu identifizieren („personenbezogene Daten“). Die Identifizierungsdaten können, ohne jedoch darauf beschränkt zu sein, folgende Informationen umfassen:

  • E-Mail-Adresse
  • Vorname und Nachname
  • Telefonnummer
  • Adresse, Staat, Kanton/Region/Bundesland/Provinz, Postleitzahl, Ort
  • Cookies und Nutzungsdaten

Wir könnten Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um Sie mit Newslettern, Werbe- oder Marketingmaterial und anderen Informationen zu kontaktieren, die für Sie von Interesse sein könnten. Sie können beschließen, keine oder alle dieser Mitteilungen von uns zu erhalten, indem Sie auf den Abmeldungslink klicken oder die Anweisungen befolgen, die in jeder von uns zugesandten E-Mail enthalten sind, oder indem Sie sich an uns wenden.

Nutzungsdaten

Wir könnten auch Informationen darüber erheben, wie auf den Dienst zugegriffen und wie er genutzt wird („Nutzungsdaten“). Diese Nutzungsdaten können Informationen wie die Internetprotokoll-Adresse des Computers (z.B. IP-Adresse), Typ und Version des Browsers, die besuchten Seiten unseres Dienstes, Uhrzeit und Datum des Besuchs, Verweildauer auf diesen Seiten, eindeutige Gerätekennungen und andere Diagnosedaten umfassen.

Verfolgung der Daten auf Cookies

Wir setzen Cookies und ähnliche Verfolgungstechniken ein, um die Aktivitäten auf unserem Dienst zu verfolgen und bestimmte Informationen zu speichern.

Cookies sind Dateien mit kleinen Datenmengen, die eine anonyme eindeutige Kennung enthalten können. Die Cookies werden von einer Website an Ihren Browser gesendet und auf Ihrem Gerät abgelegt. Unter den eingesetzten Überwachungstechniken befinden sich auch Tracking-Pixel, Tags und Skripte, um Informationen zu erheben und zu verfolgen und um unseren Dienst zu verbessern und zu analysieren.

Sie können Ihren Browser bitten, alle Cookies abzulehnen oder zu melden, wenn ein Cookie gesendet wird. Allerdings könnte es sein, dass einige Teile unseres Dienstes nicht genutzt werden können, wenn keine Cookies angenommen werden.

Beispiele für verwendete Cookie-Arten:

  • Sitzungs-Cookies. Wir verwenden Sitzungs-Cookies, um unseren Dienst zu betreiben.
  • Cookies zur Speicherung von Vorlieben und Einstellungen. Wir verwenden Cookies zur Speicherung von Vorlieben und Einstellungen, um uns an Ihre Vorlieben und Ihre verschiedenen Einstellungen zu erinnern.
  • Sicherheits-Cookies. Wir verwenden Sicherheitscookies aus Sicherheitsgründen.

 

Verwendung der Daten

Bignasca SA verwendet die erhobenen Daten zu verschiedenen Zwecken:

  • Bereitstellung und Wartung unseres Dienstes
  • um Sie über Änderungen an unserem Dienst zu informieren
  • um Ihnen die Teilnahme an den interaktiven Funktionen unseres Dienstes zu ermöglichen, wenn Sie dies wünschen
  • Bereitstellung des Kundendienstes
  • Erhebung wertvoller Analysen oder Informationen, um unseren Dienst zu verbessern
  • Überwachung der Nutzung unseres Dienstes
  • um technische Probleme zu erkennen, ihnen vorzubeugen und sie zu beheben
  • um Ihnen Neuigkeiten, Sonderangebote und allgemeine Informationen in Bezug auf die von uns angebotenen Waren, Dienstleistungen und Veranstaltungen zukommen zu lassen, es sei denn, Sie haben beschlossen, solche Informationen nicht zu erhalten.

 

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten auf der Grundlage der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Wenn Sie dem Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) angehören, ist die Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verwendung der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen personenbezogenen Daten durch Bignasca SA abhängig von den Daten, die von uns erhoben werden, und vom spezifischen Zusammenhang, in dem sie erhoben werden.

Bignasca SA ist zur Verarbeitung Ihrer personenbezogen Daten befugt, da:

  • Sie uns die Genehmigung dazu erteilt haben oder
  • die Verarbeitung der Daten notwendig ist zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei Sie sind, oder zur Durchführung vorvertraglicher Massnahmen, die auf Ihre Anfrage hin erfolgen, oder
  • die Verarbeitung notwendig ist zur Verfolgung unseres berechtigten Interesses, sofern Ihre Interessen oder Ihre Grundrechte und Grundfreiheiten, welche den Schutz Ihrer personenbezogen Daten erfordern, nicht überwiegen, oder
  • zur Erfüllung einer uns obliegenden rechtlichen Verpflichtung.

 

Speicherung der Daten

Bignasca SA verarbeitet und speichert Ihre personenbezogenen Daten nur für die zur Erreichung der in dieser Datenschutzerklärung angegebenen Zwecke notwendige Dauer. Wir speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten in dem Umfang, der erforderlich ist zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen (z.B. wenn von uns das Speichern Ihrer Daten verlangt wird, um uns an die anwendbaren Gesetze anzupassen), zur Beilegung von Streitigkeiten und zur Anwendung unserer Vereinbarungen und unserer gesetzlichen Verhaltensregeln.

Bignasca SA speichert die Nutzungsdaten auch zu internen Analysezwecken. Generell werden die Nutzungsdaten für einen kürzeren Zeitraum gespeichert, es sei denn, diese Daten werden verwendet, um die Sicherheit zu verstärken oder die Funktionen unseres Dienstes zu verbessern, oder wir sind gesetzlich verpflichtet, diese Daten für längere Zeiträume zu speichern.

 

Übermittlung der Daten

Sie betreffende Informationen, einschliesslich der personenbezogenen Daten, können an Computer übermittelt werden, die sich außerhalb Ihres/Ihrer Staates, Kantons/Region/Bundeslandes/Provinz, Nation oder in einer anderen staatlichen Gerichtsbarkeit befinden, wo andere Datenschutzgesetze gelten als das Datenschutzgesetz in Ihrer Gerichtsbarkeit, und auf diesen gespeichert werden.

Wenn Sie sich außerhalb der Schweiz befinden und beschließen, uns Informationen bereitzustellen, weisen wir Sie hiermit darauf hin, dass wir die Daten, einschließlich der personenbezogenen Daten, in die Schweiz übermitteln und dort verarbeiten.

Ihre Zustimmung zu dieser Datenschutzerklärung mit darauf folgender Zusendung dieser Informationen bedeutet zugleich auch Ihre Zustimmung zu dieser Übermittlung.

Bignasca SA wird alle nach allgemeinem Ermessen notwendigen Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten sicher und in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung verarbeitet werden und dass keine Übermittlung Ihrer personenbezogen Daten an eine Organisation oder an ein Drittland erfolgt, es sei denn, es sind angemessene Kontrollen hinsichtlich der Sicherheit Ihrer Daten und der anderen personenbezogenen Informationen vorhanden.

 

Offenlegung der Daten

Offenlegung zur Anwendung des Gesetzes

Unter bestimmten Umständen könnte Bignasca SA darum ersucht werden, die personenbezogenen Daten des Nutzers offenzulegen, wenn dies gesetzlich festgelegt ist oder um gültige Anfragen seitens Behörden (zum Beispiel ein Gericht oder eine staatliche Stelle) nachzukommen.

Rechtliche Anforderungen

Bignasca SA könnte Ihre personenbezogenen Daten in gutem Glauben offenlegen, wenn das Unternehmen dies für notwendig erachtet, um:

  • eine rechtliche Verpflichtung zu erfüllen
  • rechtliche Ansprüche oder das Eigentum von Bignasca SA zu schützen und zu verteidigen
  • mögliche Straftaten im Zusammenhang mit dem Dienst zu verhüten oder Ermittlungen zu diesen anzustellen
  • die persönliche Sicherheit der Nutzer des Dienstes oder der Öffentlichkeit zu schützen
  • sich vor einer etwaigen gesetzlichen Haftung zu schützen.

 

Datensicherheit

Die Sicherheit Ihrer Daten liegt uns sehr am Herzen. Bitte bedenken Sie jedoch, dass keine Methode der Übermittlung über das Internet oder der elektronischen Speicherung zu 100% sicher ist. Unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der unterschiedlichen Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere des Risikos für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen sind wir bestrebt, geeignete technische und organisatorische Maßnahmen zu treffen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten, doch wir können trotzdem keine absolute Sicherheit gewährleisten.

 

 

Ihre Rechte in Bezug auf den Datenschutz gemäß der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Wenn Sie Ihren Wohnsitz im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) haben, haben Sie bestimmte Rechte in Bezug auf den Datenschutz. Bignasca SA hat das Ziel, alle vertretbaren Schritte zu unternehmen, die es dem Nutzer ermöglichen, seine personenbezogenen Daten zu berichtigen, zu ändern, zu löschen oder deren Verwendung einzuschränken.

Wenn Sie über die personenbezogenen Daten, die Sie betreffen und in deren Besitz wir sind, informiert werden möchten und wenn Sie möchten, dass diese aus unseren Systemen entfernt werden, wenden Sie sich bitte an uns.

Unter bestimmten Umständen haben Sie die folgenden Rechte in Bezug auf den Schutz der Daten:

Recht auf Auskunft, Aktualisierung oder Löschung über die/der Informationen über Sie, in deren Besitz wir sind.

Recht auf Berichtigung. Sie haben das Recht auf Berichtigung der Sie betreffenden Informationen, wenn diese unrichtig oder unvollständig sind.

Widerspruchsrecht. Sie haben das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns einzulegen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung. Sie haben das Recht zu verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken.

Recht auf Datenübertragbarkeit. Sie haben das Recht, eine Kopie der Informationen über Sie, in deren Besitz wir sind, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

Recht, die Einwilligung zu widerrufen. Sie haben auch das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen, soweit die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Bignasca SA auf dieser beruht.

Recht auf Benachrichtigung über die Verletzung des Schutzes der personenbezogenen Daten

Bitte beachten Sie, dass wir Sie möglicherweise um die Kontrolle Ihrer Identität bitten, bevor wir solchen Anfragen nachkommen.

Sie haben das Recht, bei einer Datenschutzbehörde eine Beschwerde bezüglich der Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns einzureichen. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an die örtliche Datenschutzbehörde im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR).

 

Dienstleistungserbringer

Wir könnten andere Unternehmen und Einzelpersonen von Drittanbietern einsetzen, um unseren Dienst zu erleichtern („Dienstleistungserbringer“), um den Dienst in unserem Auftrag zu erbringen, um Dienstleistungen im Zusammenhang mit dem Dienst zu erbringen oder um uns bei der Analyse, wie unser Dienst verwendet wird, zu helfen.

Diese Drittanbieter haben zu Ihren personenbezogenen Daten nur zum Zweck der Durchführung dieser Aktivitäten Zugang und sie sind verpflichtet, diese nicht zu anderen Zwecken offenzulegen oder zu verwenden.

Es handelt sich insbesondere um:

–   Google Analytics: Google Analytics ist ein kostenloser Webanalysedienst von Google, mit dem Sie detaillierte Statistiken über Besucher einer Website analysieren können. Durch die Verwendung von Google Analytics kann ermittelt werden, welche Seiten von Besuchern einer Website am häufigsten angesehen werden, deren Herkunft (Referrer), wie lange sie sich innerhalb der Website befinden und welche geografische Position sie haben.

Weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie unter https://policies.google.com/privacy

–   Wordfence: Wordfence ist ein weit verbreitetes Sicherheitssystem, das über mehrere Dienstprogramme verfügt. Nicht nur das, mit der kostenlosen Mitgliedschaft ist ein Site-Scan möglich, sondern Sie können auch eine Firewall aktivieren und die IP-Adressen unerwünschter Benutzer blockieren.

Weitere Informationen zu Wordfence finden Sie unter www.wordfence.com

–   Facebook-Plugin: Mit dieser Anwendung können Sie die mit WordPress erstellte Website in die Facebook-Seite integrieren. Weitere Informationen erhalten Sie unter https://www.facebook.com/privacy/explanation

 

Links zu anderen Websites

Unser Dienst kann Links zu anderen Websites enthalten, die nicht von uns betrieben werden. Wenn Sie auf den Link eines Drittanbieters klicken, werden Sie auf die Website dieses Drittanbieters weitergeleitet. Wir empfehlen Ihnen dringend, die Datenschutzerklärung einer jeden von Ihnen besuchten Website aufmerksam durchzulesen.

Wir haben keinerlei Kontrolle über die Inhalte, die Verhaltensregeln in Bezug auf den Datenschutz oder die Praktiken von Drittanbieter-Websites oder Dienstleistungen Dritter und übernehmen keinerlei Haftung.

 

Datenschutz bei Minderjährigen

Unser Dienst richtet sich nicht an Personen unter 18 Jahren („Minderjährige“).

Wir erheben wissentlich keine personenbezogenen Daten von Personen unter 18 Jahren. Wenn Sie ein Elternteil, Erziehungsberechtigter oder Vormund sind und Kenntnis davon haben oder erhalten, dass Ihre Kinder uns personenbezogene Daten bereitgestellt haben, wenden Sie sich bitte an uns. Wenn wir Kenntnis davon erhalten, dass wir ohne Überprüfung der Einwilligung der Eltern personenbezogene Daten von Minderjährigen erhoben haben, ergreifen wir Maßnahmen, um diese Informationen von unseren Servern zu entfernen.

 

Änderungen an dieser Datenschutzerklärung

Wir könnten die Verhaltensregeln in Bezug auf den Datenschutz von Zeit zu Zeit überarbeiten und aktualisieren. Wir werden Sie über etwaige Änderungen informieren, indem wir die neue Datenschutzerklärung auf dieser Seite veröffentlichen.

Wir werden Sie per E-Mail und/oder durch einen Hinweis auf unserer Website informieren, bevor die Änderung in Kraft tritt und das „Wirksamkeitsdatum“ im oberen Teil dieser Datenschutzerklärung aktualisiert wird.

Wir empfehlen Ihnen dringend, diese Datenschutzerklärung regelmäßig auf Änderungen zu prüfen. Die Änderungen an dieser Datenschutzerklärung sind wirksam, wenn sie auf dieser Seite veröffentlicht werden.

 

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie Fragen zu dieser Erklärung haben, können Sie sich an uns wenden:

  • per E-Mail an folgende Adresse: info@bignasca.ch
  • indem Sie folgende Seite auf unserer Website besuchen: www.bignasca.ch/de/cookie-privacy
  • telefonisch unter der Nummer: +41 91 9434008